DE
Have any Questions? +01 123 444 555

WIE ALLES BEGANN

Unser familiengeführter Betrieb Hofladen Bauer Moll in Kerpen besteht seit dem Jahr 1907. Seitdem ist viel passiert, doch unser Anspruch an Qualität und Frische ist über Generationen derselbe geblieben.

Schon 1985 begannen wir mit dem Direktvertrieb unserer Erzeugnisse. Damals waren es die Eier aus unserer eigenen Hühnerhaltung. Im Jahr 1986 begannen wir mit dem Anbau und Verkauf von Kartoffeln. Seitdem haben hat sich unsere Produktpalette stetig erweitert und umfasst heute über 40 verschiedene frische Obst- und Gemüse-Kulturen aus eigener Herstellung.

Unser Anspruch ist seit jeher, ein hohes Maß an regionalen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln in nachhaltiger Produktion zu erzeugen. Unseren Familienbetrieb betreibe ich, Alexander Moll, zusammen mit meiner Lebensgefährtin Janine Mainzer (Pädagogin) und Tochter Alina sowie mit meinen Eltern Gerhard und Heike Moll.

Ich bin unter anderem für den Ackerbau sowie für den Obst- und Gemüse-Anbau verantwortlich. Janine ist zuständig für den Bereich Verwaltung, Marketing und Werbung sowie für die Durchführung von pädagogischen Kindergeburtstagen. Mein Vater kümmert sich um unsere Hühnerhaltung und wird dabei von Alina tatkräftig unterstützt. Dazu beliefert er Schulen, Firmen und soziale Einrichtungen mit Obst und Gemüse. Meine Mutter ist die Seele unseres Hofladens und sorgt dafür, dass sich unsere Gäste in Café und Restaurant wohlfühlen und gut versorgt sind. Wir sind ein eingespieltes Team und haben noch einiges vor, es bleibt also spannend.

Euer Alexander Moll

UNSERE HISTORIE

2020

Eröffnung der Außengastronomie mit beheiztem Tunnel
und sonnengeschützter Rasenterrasse

2019

Erweiterung und Öffnung des Hofcafés und des Restaurants

2015

Umzug und Eröffnung des großen Hofladens im Talweg

2001

Eröffnung der kleinen rustikalen Hofladens auf der Bachstraße

2000

Die Königsklasse:
Bauer Molls Spargel startet in den Verkauf

1999

Die ersten Erdbeeren werden selbst angebaut und vermarktet

1992

Familienzuwachs durch Sohn Alexander

1986

Die ersten Kartoffeln werden selbst angebaut
und erweitern das kleine Sortiment

1985

Heike und Gerhard Wilhelm Moll starten
mit dem Eierverkauf von 20 Freilandhühnern

FRISCH INFORMIERT!

JETZT ANMELDEN

Ihr wollt wissen, was bei uns auf dem Hof so los ist und erfahren, was wir in der Küche Leckeres zaubern?
Dann abonniert unseren Newsletter und wir sagen es Euch.

Copyright 2021

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen